• slovenski,slovene,slowenisch
  • angleški,english
  • Raduha 56, 3334 Luče ob Savinji
  • 03 83 93 880
  • mizarstvo.selisnik@siol.net

Präsentation

 

Sägewerk Melu Prima ist Teil von unsere Hauptfirma Schreinerei Melu. Übernahme des Sägewerks ermöglicht uns bessere kontrolle nach Qualität zu haben. Wir kaufen hochwertigen Rundholz au snahe gelegenden Wald. Damit ankurbeln wir lokale Wirtschaft und verringern Umweltwerschmutzung. Aus Rundholz stellen wir in Sägewerk Melu Prima Halbprodukte, Mehrschichtplatten und Tischplatten her. Mit grossteil des halbproduktes (Türkern, Türfriesen) versorgen wir unsere Tischlerei, Überest werkaufen wir weiter.
Auf Qualität beeinnflusst auch Holz Trocknung, und zwar Methode der Trocknung und ob Holz richtige Feuchtigkeit hat.
Unsere Sägewerk besitzt 4 Trockenkammern – zwei klassischen und zwei Vakuumtrockenkammer.

 

Klassische trockenkammer

Klassische trockenkammer ist für alle Holzarten geeignet. Temperatur, Luftstrom, Befeuchtung und Trocknungsanordnung hängen von Holzsorte und Breite ab. Holz ist mit höheste erlaubte Temperatur und mit schnellen Luftbewegung getrocknet.
Das Holz bleibt durch eine schonende Trocknung schöner, es entstehen keine Verluste durch Risse, Verfärbungen und Pilzschäden.


Vakuum trockenkammer

Bei Vakuum Trocknung ist holz unter erwärmte Dunst getroknet, Temperatur ist wegen Unterdruck niedrig. Unterdruck hat auch positive Wirkung auf Wasserdurchfluss im Holz. Bei reduziertem Druck ist Holz mit interne Verdunstung und bei sehr niedrige Temperatur getrocknet. Dasi st sehr wichtig bei Holzsorten die auf höhe Temperaturen empfindlich sind (Ahorn, Eiche). Trocknung lauft unter reduzierte Anwesenheit des Sauerstoffes, dass verringert möglichkeit für Holzverfärbung.
Vakuum trockenkammer ist für alle Holzarten geeignet.

Ausrichtung

Die Tischlerei MELU folgt der Nachhaltige Politik. Auch im Melu Prima haben wir geschlossene kreisförmige Produktionssystem eingeführt. Aus Altmaterial produzieren wir Pelleten.