• slovenski,slovene,slowenisch
  • angleški,english

Präsentation - Geschichte

 

Die Tischlerei MELU führt schon dritte Generation, aber auch die vierte ist dem Tischlereihandwerk treu geblieben und arbeitet schon in Werkstatt. Die Gründung der Werkstatt erfolgte 1933 von Rajmund Selišnik. Dann übernahm sein Sohn Alojz Selišnik und nach ihm sein Enkel, Alojz Selišnik, der Jüngere, der ein Diplom als Holzwirtschaftsingenieur besitzt.

Das Unternehmen entwickelte sich unter den unterschiedlichsten  wirtschaftlichen Verhältnissen und konnte seinen Platz bis heute behaupten. Gegenwärtig beschäftigt der  Betrieb 35 Tischler, die sich auf die Herstellung von massiven Innentüren spezialisiert haben.

Sorge für beste qualität ist in Tischlerei MELU hauptsächlich, darum hat MELU im Jahr 2016 auch Sägewerk übernomen. Damit  haben wir die qualität der gesamten Kette-von Rundholz bis dem Endprodukt-unter Kontrolle.

Die Flexible Produktionsstruktur und Investitionen in Modernisierung ermöglichen uns die Ideen und Wunsche der Kunden in effektiven Resultaten  ausfuhren. Die Massen und Ausführung der Türen können die Kunden belieblig aswählen. Unser Angebot umfasst auch zweiflügelige Türen, Schiebetüren, Windfange, Wandverkleidungen und Wand-Tür Systeme. Die Auswahl an unterschiedlichen Typen und Holzarten ist gross. Melu-Türen wurden für Käufer geschaffen, die  Natürlicheit, Stärke und Schönheit an ihren Türen schätzen. Melu- Türen werden Sie mit freude öffnen und schliessen.

Massivholzprodukte sind immer ein Unikat, sogar zwei Lamellen sind nicht gleich. Es sieht als im Jahrring  Zeit gefangen ist und spriecht uns über die Vergangenheit.

 

Ausrichtung


Die Tischlerei MELU folgt der Nachhaltige Politik. Sorge für qualität beginnt schon in der Wachsphase. Dass Endprodukt hochwertig ist, muss nämlich aus gesundem Baum hergestelt sein. Im Rahmen der Umweltschutz hat Tischlerei MELU geschlossenes Produktionssystem eingeführt, der aus Altmaterial die Nebenprodukte- Pelleten und Brikette herstellt. In der Tischlerei sind nür naturliche Materiale benutzt, auch Leime und Farben sind Wasser-basiert.

Im bereich der nachhaltigen Entwicklung plannieren wir ebenfalls die Umwelt-Zertifikat - FSC zu bekommen.

---